flughafengeschichten

Am Donnerstag, den 30.7.2015, fand im Bauernkriegsmuseum Böblingen ein Vortrag mit dem Thema „Flughafengeschichte(n)“ statt, zu dem die Arbeitsgemeinschaft Flughafengeschichte eingeladen hatte.

In Böblingen wurde 1915 mit dem Bau des Militärflughafens -Böblingen begonnen.
Dieser wurde auf einem Moorgebiet – dem heutigen Ortsteil Flugfeld – gebaut, aber nur deswegen, weil eine Dürre übers Land gezogen war und der Boden sehr fest aussah.
Von diesem Flughafen wurden jedoch keine militärischen bzw. kriegerischen Einsätze geflogen, sondern nur Piloten ausgebildet in der „Fliegerersatzabteilung 10“ (FEA 10)

Diese waren die einzigen verwertbaren, die wir bekamen.
Die Präsentation zeigt eingescannte Schwarzweißbilder „von früher“, allerdings in so einer Menge, dass man nichts behalten konnte.
Der Vortragende sprach zudem undeutlich und sehr leise.
Es gab keinen erkennbaren roten Faden.

„Hier sehen Sie ein Foto von Fräulen Kopp, nachher Frau Wagner“, „Wer ist dies? … Louis Trenker“, „Dies zeigt eine Musikkapelle, zu der immer Fräulein Kopp getanzt hatte.“ und ähnliche „Anbahnungen“ machten es sehr schwer, dem Vortrag zu folgen. Bild um Bild plätscherte vom Beamer auf die Leinwand, unterlegt mit Kommentaren und Erklärungen, die völlig aus dem Zusammenhang liefen. Es war sehr langweilig, was als „Flughafengeschichte(n)“ verkauft werden sollte.

Nach einer Dreiviertelstunde war diese Tortur zu Ende. Viele Besucher waren vorher schon sehr unruhig geworden und gingen schnell von dannen.

Eine Veranstaltung, die man nicht besucht haben muss(te) !


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Suchen und Finden
Mitglied im EPF

Dietmar Schneidewind ist Journalist bei der European Press Federation

Wetter Wetter Wetter
Aktuelle Kommentare
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Gerhard Singheiser: "Ich freue mich, dass Ihr es geschafft habt. Leider war ich beim ersten mal nicht dabei. Kann ich die Frequenzen bekommen? Ich wünsche Euch viel... "
       vom
    2. Januar 2017
  • Syntronica: "Da gebe ich Ihnen recht. Es ist in dem Artikel nicht heraus gekommen, was genau ich meinte. Wenn die SPD nicht will, hätte sie nicht... "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Rolf Weichert: "Hat die CDU,CSP,Güneudn FDP diese Anschläge ? Das nein zum Untersuchungsausschuß Linksextremismus macht mich in diesem Punkt hellhörig auf das Risiko das ich mich irre! "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Älter »    
Schlagworte und Stichworte
  • Archiv(e)