622302_web_R_K_B_by_Lupo_pixelio.de

Bei uns im Häuserblock wird momentsn die Heizungsanlage teilweise ausgetauscht und erneuert.
Diese wird von der Firma „Der Kindler“ aus Gärtringen durchgeführt.

Anfang voriger Woche hatte die Erneuerung damit begonnen, dass es zwei Tage nicht möglich war zu duschen. Warmes Wasser gab es nicht aus den Leitungen bzw. Hähnen, sondern nur eine braune rostige Brühe.
Dies konnten wir noch verschmerzen.

Dies war übrigens angekündigt, ebenso wie dass im Laufe der Erneuerung bis ca. Mitte Dezember sporadisch die Heizung ausfallen würde sowie es für eine kurze Zeit kein (warmes) Wasser geben könnte.
Dies ging noch einigermaßen „angenehm“ vonstatten.

Ab Freitagabend hing nun ein neuer Zettel an der Eingangstür und am Mitteilungskasten. Uns wurde mitgeteilt, dass die Heizung und warmes Wasser in der Folgewoche von 7 : 30 bis 16 Uhr abgestellt werden sollten.

Wir intervenierten am Freitagabend bei „Der Kindler“ und verfassten eine E-Mail, in der wir uns beschwerten, dass hier im Häuserblock auch alte Leute und Kinder wohnhaft seien, die frören.
Wir verwiesen auch darauf, dass Superfliege z.B. wegen ihrer Bereitschaftsschicht im Krankenhaus erst morgens um halb acht nach Hause käme und schon um 16:30 Uhr wieder losfahren müsste und sie deswegen keine Möglichkeit hätte, sich zu duschen.
Wir appellierten an die Installateure, zumindest zwischendurch die Heizung wieder einzuschalten.

Montagmorgen erhielten wir eine E-Mail, die allerdings nicht an uns verschickt worden war, sondern nur zufälligerweise in unserem Posteingang landete.  Dort beschwerte sich ein Monteur wohl bei seinem Vorgesetzten über unsere Einwände und fragte, was er tun solle.
Montagmorgen war dann nur noch der neue Zettel an der Tür und am Kasten zu sehen, der andere war verschwunden.
Am Montag hatten wir tagsüber kein heißes und kein kaltes Wasser. Da wir aber so etwas befürchtet hatten, hatten wir im Vorfeld schon eine Wanne mit Wasser gefüllt. Dies war auch deswegen nötig, weil die Wasserversorgung für die Toilette nicht funktionierte.
Um fünf Uhr war noch warmes Wasser da, gegen 14 Uhr nicht mehr. Superfliege musste sich notgedrungen eiskalt duschen.

Am Dienstag funktionierte gar nichts, außer kaltes Wasser. Die Heizung funktionierte nicht mal ab 16 Uhr, geschweige dann später. Wir unterhielten uns auch mit Nachbarn der Nachbarhäuser, die allesamt keinen der Monteure heute gesehen hatten.
Die mobile Heizungsanlage, die vor den Terrassen und Balkonen steht, lief nicht, es brannte darin aber Licht.

Mittwoch ging tagsüber nichts, abend war wieder heißes Wasser da und die Heizung wurde warm.

Auch am Donnerstag war wieder kein heißes Wasser da und auch keine Heizung funktionierte. Abends ging alles wieder.

Angeblich ist am Freitagabend alles abgeschlossen.

Unser Maß an Akzeptanz ist schon seit Tagen auf Nullniveau angelangt.
„Der Kindler“ hat sich nicht gemeldet. Auch andere Nachbarn hörten nichts.

Dies war ein „Lagebericht“ von der Erneuerung der Heizungsanlage.

 

Bildquelle: Pixelio.de/Lupo


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Suchen und Finden
Mitglied im EPF

Dietmar Schneidewind ist Journalist bei der European Press Federation

Wetter Wetter Wetter
Aktuelle Kommentare
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Gerhard Singheiser: "Ich freue mich, dass Ihr es geschafft habt. Leider war ich beim ersten mal nicht dabei. Kann ich die Frequenzen bekommen? Ich wünsche Euch viel... "
       vom
    2. Januar 2017
  • Syntronica: "Da gebe ich Ihnen recht. Es ist in dem Artikel nicht heraus gekommen, was genau ich meinte. Wenn die SPD nicht will, hätte sie nicht... "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Rolf Weichert: "Hat die CDU,CSP,Güneudn FDP diese Anschläge ? Das nein zum Untersuchungsausschuß Linksextremismus macht mich in diesem Punkt hellhörig auf das Risiko das ich mich irre! "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Älter »    
Schlagworte und Stichworte
  • Archiv(e)