Tränen

1 2 3 12
Roll over Beethoven

„Manche Menschen hat der ‚ Gott‘ kurz vor Feierabend gemacht.“

Roll over Beethoven

„Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“

Albert Einstein

Roll over Beethoven

„Wenn Dir jemand Unrecht tut, sei geduldig.
Der Tag kommt, an dem jeder seine Rechnung begleichen muss.
Denn jeder erntet, was er sät.“

„Mache immer das Beste aus Deinem Leben.
Für das Schlechte sorgen schon die Anderen.“

Unsere Mutter und Schwiegermutter Helga Schneidewind ist leider heute vor einem Jahr um 3:15 Uhr im Alter von 75 Jahren verstorben.

Sie wurde am 8.5.2016 gegen 8:30 Uhr ins Krankenhaus mit Verdacht auf Schlaganfall eingeliefert. Es stellte sich aber heraus, dass sie eine Lungenembolie erlitten hatte.

Auf der Fahrt zum Krankenhaus kam es zum Herzstillstand.
Nach EINER Stunde der sofort eingesetzten Reanimation während der Fahrt und im Krankenhaus war ihr Kreislauf wieder einigermaßen stabil.

Sie wurde vorsorglich ins künstliche Koma gelegt, verstarb jedoch leider im Beisein unseres Vaters und Schwiegervaters.

Mögest Du in Frieden ruhen, Mutti!

Wir werden Dich nie vergessen!

„The Living Years“


Wenn das Eis Dein Herz packt,
weißt Du, Du steht ganz woanders.
Gerade noch die selbe Richtung,
doch jeder treibt suf seiner Scholle.
Jede Scholle einen and’re Richtung,
nichts ist mehr, so wie es war.

Tief hat es immer geschnitten,
niemals heilten tiefe Wunden.
Tausend mal gesagt „Bitte lass das!“
Doch getan hat sie nichts bezüglich Heilung.
Wieder schnitt das dicke Messer
weiter in das Herz hinein.

Weiter driften die Schollen auseinander,
gehen ihren eig’nen Weg.
Besser weiter von einander weg,
als weiter tiefe Wunden mit dem Messer.
Traurig ist’s allein auf einsamer Scholle,
doch es wird immer, immer besser.

Roll over Beethoven

„Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.“

Christian Morgenstern

Roll over Beethoven

„… caught in the middle of a hundred an five …“

Maggie Reilly

Was in Berlin vorgestern passiert ist, ist sehr schlimm.
Unsere Trauer ist bei den unschuldigen Opfern, die durch einen fanatischen Geisteskranken heimtückisch ermordet wurden.

Wir werden hier keine Wertung zu dem Anschlag und den Umständen vornehmen.

Was uns genervt hat und worüber wir uns sehr geärgert haben, ist die „Mentalität“ mancher Politiker, die uns vorschreiben woll(t)en, wie wir bezüglich des Terroanschlag zu denken und zu fühlen haben.
Ebenso verhält es sich mit vielen Journalisten.
Uns freien Bürgern soll etwas aufoktroyiert werden.

Wir haben Augen zum Sehen, Ohren zum Hören und ein Gehirn, das selbstständig und differenziert denken und bewerten kann.
Unsere Sicht der Dinge können wir uns selbst entwickeln.

Dafür brauchen wir keine Meinungsmacher !

1 2 3 12
Kalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Suchen und Finden
Mitglied im EPF

Dietmar Schneidewind ist Journalist bei der European Press Federation

Wetter Wetter Wetter
Aktuelle Kommentare
  • Syntronica: "Danke mein Glühwürmchen1 "
       vom
    24. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Herzlichen Glückwunsch zu eurem 2. Hochzeizszag. Weiterhin viel Liebe , Glück und in den Sozalnetzen kluge und aufklärende Kommentare. Besonders beglückwünschen möchte ich auch CORA,... "
       vom
    8. August 2017
  • Gerhard Singheiser: "Im Normalfall stimmt das, dass jeder das erntet was er sät. Leider gibt es Fälle in denen ungesät aber geerntet wird. Hoffentlich kommt die Rechnung... "
       vom
    31. Juli 2017
  • Sabine Schneidewind: "Dank Dir m Herzbeben <3 hab dich unendlich lieb m Schatz <3 "
       vom
    1. Juli 2017
  • Franz-Josef Baumann: "Wir (18-köpfige Gruppe) hatten bereits am 20.03.2017 eine Stocherkahnfahrt für den 27.05.2017 von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gebucht. Am 27.05.2017 06.31 Uhr wurden wir... "
       vom
    10. Juni 2017
  • Gerhard Singheiser: "Ich freue mich, dass Ihr es geschafft habt. Leider war ich beim ersten mal nicht dabei. Kann ich die Frequenzen bekommen? Ich wünsche Euch viel... "
       vom
    2. Januar 2017
  • Syntronica: "Da gebe ich Ihnen recht. Es ist in dem Artikel nicht heraus gekommen, was genau ich meinte. Wenn die SPD nicht will, hätte sie nicht... "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Rolf Weichert: "Hat die CDU,CSP,Güneudn FDP diese Anschläge ? Das nein zum Untersuchungsausschuß Linksextremismus macht mich in diesem Punkt hellhörig auf das Risiko das ich mich irre! "
       vom
    11. Oktober 2016
  • Älter »    
Schlagworte und Stichworte
  • Archiv(e)